Chester Brown – wie es ist, ein John zu sein

„Der Comicautor Chester Brown hat sein Leben mit Prostituierten als Graphic Novel aufgearbeitet – sensibel, schonungslos und provokant. ‚Paying For It‘ zeigt, welches Potenzial der autobiographische Comic noch hat.“ Klasse Artikel im Tagesspiegel, zum weiterlesen klick hier …

Kommt mir auf meine Bücher-Wunschliste *g*

Schönes Wochenende!