Montag

Warum eigentlich nicht wieder mal eine Elektro-Postkarte an gute Freunde verschicken?
Das Wort „Flittchen“ finde ich echt nich PC;-) Auch sonst fällt mir am Montag nicht viel ein.
Gruss an BD v.VB.


humor


Gemischtes

Neue unterhaltsame Links des Herrn Suizido, der hier schon durch zwei Erlebnisberichte, diverse TV-Kritiken, einem Bericht zur Kunstausstellung im Laufhaus Hase uvm. in meinem diesjährigen Schreibloch reüssieren konnte. Danke vielmals dafür! Insbesondere das Video zur Erlebniswohnung hat es mir angetan, das Busen-Memory und „Whores Glory“ kenne ich zwar, aber wohl die wenigsten Leser. Eine Filmkritik dazu steht übrigens auch noch aus.

wissenschaftlicher Fragebogen über dein Sexleben
http://www.surveymonkey.com/s/cultureandexperienceGermany

verkaufe deine kneifenden oder ausgeleierten Slips
Wer als Frau überlegt einen kneifenden oder ausgeleierten Slip
wegzuschmeißen, könnte daraus eventuell sogar noch Kapital schlagen.
Hier wäre das Verkaufsportal für deine zu entsorgenen Unterleibsklamotten.
http://crazyslip.net/

Guten-Morgen-Quickie-Gangbang
„einen Pott Kaffee und einmal Penetration, bitte“, so könnte man sich in
aller Herrgottsfrühe bei dieser Dame zum Gangbang einfinden, die recht
kreativ zu sein scheint
http://www.x-tours-berlin.com/product_info.php?products_id=51

Erlebniswohnungs-Video mit den Damen dieses Etablissements
Das Lied ist nicht herausragend, es bietet jedoch einen authentischen
Eindruck über den Altbauwohnungs-Gangbang bei Mustafa.

(Anm. v. mir: Berlin-Trash vom Feinsten!)

dokumentarischer Hurenfilm
Der Filmtrailer
http://www.whoresglory.at/trailer.htm
Leseprobe ins Buch zum Film
http://issuu.com/orange-press/docs/whoresglory?mode=window

Hilfe, mein Mann geht ins Bordell: „von Sexarbeiterinnen betrogen
fühlende Ehefrauen weinen sich aus.“
http://das-schweigen-brechen.de/index.php?sid=e908b04655d1f21cf3b8e0082a469a2b

(Anm. v. mir: den Domain-Namen finde ich reichlich geschmacklos, da dieser Claim üblicherweise in anderem Kontext verwendet wird und zu medialer Aufmerksamkeit kam.)

zu faul zum Wichsen? Hier ist die Lösung: der Vibrator für den Mann.
http://www.medintim-shop.de/FUER-DEN-MANN/Stimulation-man/Vibrator-ACTIVE-Sinnflut-Man.html

(Anm. v. mir: Eine Konkurrenz zu Fleshlight-Modellen?!)

Tintenfische sind die allergrößten Bukkakefans
Schockierende Nachrichten aus der Tierwelt. Der Tintenfisch-Mann sondere
dem Bericht zufolge wahllos auf seine Artgenossen ab, ohne vorher
anzufragen, ob das denn überhaupt erbeten werde. Ferner handele er dabei
überhaupt nicht nach einem fixen Beutechema, ja er sei sogar bisexuell
veranlagt. Die schwache Ausrede des Tintenfisch-Mannes für sein
Verhalten: „tschuldigung, es war so dunkel.“
http://www.n24.de/news/newsitem_7271800.html

(Anm. v. mir: zur Erinnerung, der Autor der Linksammlung ist Bukkakefan)

Busen- und Butt-Memory
Männer haben ja quasi lebenslang dieses Spieltrieb-Gen in sich. Deshalb
gibt es da auch zwei Erwachsenen-Memory-Spiele, bei denen man zwei
identische Busen bzw. Hintern finden muss.
Busenmemory
http://www.pfiffig-wohnen.de/Sexy-Games/Busen-Memo–251.html
Butt-Memory
http://www.buttmemories.com/
http://www.buttmemories.com/berlin.html

 
Nelly Porneaux -- bester Blog über Pornofilmkritiken inklusive
Ausschnitte aus den Pornofilmen
http://nellyporneaux.wordpress.com/


Gefahren zu aktiver Selbstbefriedigung
http://zephappybooks.de/17_02.html

Das Swinger-Brettspiel zum Selberbasteln
ein privates Pärchen zeigt sich erstaunlich kreativ
http://www.greluches.fr/libertins/Home_DE.html

Viel Spass beim Nachlesen, Hören, Spielen!


Breaking News * Vorwärts Muschi!

Berlusconi sucht für seine Partei „Volk der Freiheit“ einen neuen Namen. „Vorwärts Muschi!“ hat bislang die besten Erfolgchancen. Siehe Newsticker hier.

Warum nicht gleich mein Partei-Name, die Muschi-Partei? (aus meinem Kabarett-Programm)  Immerhin hat er bei seinen Bunga-Bunga Parties die Girls immer ordentlich bezahlt. Da will ich mal nicht so sein.;)


about arts, acts, satisfaction

a girrrl in any kind of situations, a lady on stage, well-known for her strictly forbidden services 

*** commercial break ***
its my best escort tour,  my bling-bling-tour, its about pussyleaks, politics and the rest, my travel across borders, nations & classes.
serviced by

Your so much favourable and best travelled festival companion
at your discretion … 

Freunde des britischen Humors, verregneter Sommertage und schottischen Whiskys: falls es euch diesjährig in die Highlands verschlägt: vielleicht um euer Herz, Geist und Body kurzfristig zu erwärmen … Du kannst mich – welch eine Überraschung – in Edinburgh antreffen, da ich beim diesjährigen Fringe Festival im Damenprogramm auftrete, dort zu einer Strippvisite vorbei schleiche, allerdings in Masquerade. So leicht kriegt man mich nicht! At Fringe I start my short performance „Pussyleaks“, powered by „Goldschwanz“, a playfully hooker, who mocks about  politics & hot issues; dedicated to all lovely sexworkers, friends and their allies, trustworthy loveable punters and gentlemen.
Please notice: solicitous and parochial hypocrites, social workers on behalf of do-gooders,radical right wing feminists & misogynists, homo- and putophobic assholes, church representatives and abolitionists, please stand far apart from me and my handbag. 
Believe me, SMUT is not your program: because sexworkers are more human than human and you. 
People might believe thats my role to play a hooker.
Isn’t it a kind of subversive?!  He he ….  By the way I ll also falsify prejudice that Germans laugh more about others than themselves. 

Als Frau für gewisse Stunden biete ich unmaskiert allerdings nackte Tatsachen. Nach einem kurzen oder ausschweifenden Kennenlernen können wir uns in deine 4-7*Gemächer zurückziehen und du zeigst mir,  wo es lang geht und was du unter deinem Kilt trägst. 
Keine Sorge, während eines Dates mache ich keine Witze! Ich bin ein seriöses, äusserst ehrenwertes Mitglied dieser Gesellschaft – die leider wenig Spass versteht und es vorzieht, zum lachen vor die Tür zu gehen – dabei multilingual und schätze Golden Dicks.
Die Frage nach Grösse & Alter überlasse ich wie alles andere uncharmanten Fragestellern und die Antwort wird wahrscheinlich zwischen 5 und 15 cm liegen. Wobei ich stets bemüht bin, für die entsprechende Durchblutung zu sorgen! Eine Latte auf Augenhöhe versteht sich.

Get in touch 
Edinburgh August 5 – 29th 
office & mobile phone hours 10am – 2pm 
+44 (0) 77 48 48 3183 pre-booking welcome
Availability for Outcalls & Social Time at Lunch or Dinner by a minimum of 2 hrs 
only by appointment
my performances will be at 5pm (17:00) everyday but wednesdays at a place called The Hive on Niddry Street. 
http://clubhive.ning.com/ 
http://www.laughinghorsecomedy.co.uk/dynamic/show.asp?ShowID=538 
Festival Preview

die mobile Praxis von fr dr mc cock, unofficial Fringe Companion 2011 , wünscht einen schönen Sommer!


Shopping- und Ausgehtips

Eine Bratwurst im Design eines Phallus, die sich als „Potsdamer Riese“
bestellen lässt, erregt womöglich Aufmerksamkeit bei den Damen, die
schon alleine aus rein beruflichen Gründen so tun müssen, als ob sie das
männliche Geschlechtsorgan zum Fressen gerne hätten.

http://www.potsdamer-riese.de/die-event-wurst/home/

Wohin Männer bei Frauen zuerst schauen … ist ja logo – aber vorsichtig
Männer, die moderne Frau schaut zurück. Und wohin fällt ihr erkundender
Blick? Richtig. Was aber, wenn man statt eines Fleisch- einen Blutpenis
besitzt, der im Ruhezustand einen eher eingeschüchterten als zum
Engagement fähigen Eindruck macht? Da gibt es nun endlich eine Lösung:
das Genitalimplantat für den Mann. Einfach in die Unterhose stecken.
Fertig. Perfekt.

http://www.refinery29.com/andrew-christian-penis-underwear/slideshow#image-0/slide-2

Mit einem Handtuch einen auf dicke Hose machen? Das funktioniert. Diese
mit XL-Schwänzen bedruckten extra großen Badehandtücher einfach um die
Taille binden, schon finden Sie mit Leichtigkeit Kontakt zu anderen
Strandspaziergängerinnen. Freilich wollen die vermutlich bloß wissen, wo
es sowas zu kaufen gibt. Die Riesenbadetücher gibt’s auch für die Frau
zum Körperumwickeln, um damit mehr zu versprechen als man nach dem Fall
des Handtuchs halten kann.

http://dicktowel.com/dicktowel.html

„Sex – von Spaß war nie die Rede“ ist eine amüsante und
abwechslungsreiche Anekdotensammlung verschiedener namhafter
Journalisten und Buchautoren, die in launischer Form über ihre eigenen
Sexerlebnisse aus schmerzlicher Selbsterfahrung berichten. Nur die
bösesten Leser wünschten den Autoren weiterhin ähnliche Erfahrungen,
damit wieder so schöne neue Stories daraus entstünden. Im Off-Theater
BKA findet vom Herausgeber nun eine Lesung statt, in der man sich
abendfüllend damit beschäftigt, ob guter Sex und Humor zusammenpassen?
Schlechter Sex und Humor aber schon. Was bleibt einem in diesem Falle
auch anderes übrig, als es von der lustigen Seite zu nehmen.

absolut sehenswerte Videokritik zum Buch
http://www.lokalrunde.org/wordpress/?p=809

Lesung am Montag, den 18. Juli um 20:00 Uhr im BKA
http://cgi.snafu.de/bka-luftschloss/user-cgi-bin/detail.php?id_event_date=326606&id_event_cluster=75397

Copyleft Suizido
Link-Tips und Empfehlungen am Wochenende

Vielen Dank! 🙂
Ariane

aktuelle Empfehlung von mir:

Abt. Arts & Crafts * neu *
exklusive Dildos aus anschmiegsamen, lackierten Holz in limitierter Edition, handmade von Robert! Einzelstücke im aktuellen, farbigen Vintage Look je 70-100€ Fichte oder Tanne. Schon alle getestet, fühlen sich wunderbar biologisch und gesund an!

Robert

Robert und seine freudenspendende Kunst

Produktbestellung und Direktkontakt via Robert per Mail xside1@arcor.de bevorzugtes Zahlungsmittel Paypal. Demnächst wohl auch im Shop von Berlin-Intim.

Ich liebe Handwerk und Qualitätsarbeit aus Meisterhand!


update travel

Hey folks,
pls check out my travel site for availability. I m staying in Berlin the forthcoming months to join the theatre project LULU that goes on stage december 11th at Schaubühne Berlin.

Therefore I ve no time to travel, just a couple of days only to join an event in New York. THE RED UMBRELLA PROJECT – Stories of Sex & Money hosted by Audacia Ray

horizontally
yours
Goldschwanz


double content

Sagt Escort A zu Escort B: „Hey du verkaufst dich einfach zu billig. Du mit deinen Qualifikationen und Wissen könntest dich ganz anders bewerben und ordentlich Kohle machen.“

Escort B: „Aufklärung kostet extra.“

Escort A: „Ha Ha. Verstehe … ich nicht.“

Escort B: „Da hätte ich doch gleich in meinem alten Beruf bleiben können, und dozieren vor Pisa-Krüppeln liegt mir nicht.“

Escort A: „Du machst dich billig und versteckst deine Talente.“

Escort B: „Das sagen meine Eltern und Professorin auch: ich blase mich um den Verstand. Angeblich.“

Escort A: „Da ist ja was dran, wenn du dich zu billig verkaufst.“

Escort B: „Nee, die meinen das anders, egal.“

Escort A: „Wie anders? Am Schluss zählt nur das Geld.“

Escort B: „Ja, das glaubst du. Oder die ….“

Escort A: „Glaub mir, ich werde nur gebucht, weil ich so schöne Kochrezepte auf meinen Blog stelle und berühmte Philosophen zitiere und coole Regisseure anhimmel.“

Escort B: „Ich will nicht dozieren und debattieren bei einem Date, sondern ficken und fröhlich sein. Philosophie und Kunst ist für mich kein Hobby oder eine auszupressende und verkäufliche Zitrone, sondern mein Alltag und harte Arbeit. Das brauche ich nicht noch während eines Dates.“

Escort A: „Ach, du siehst das zu verbissen.“

Escort B: „Nööö, ich will einfach hervorragend vögeln und abschalten. So wie meine Kunden auch.“

Sorry, die Pointe habe ich jetzt vergessen.


backstage

fuck’n illusions …

werde von nun an nicht photo geshoppte Bilder einstellen, auch auf meiner Website, tagesaktualisiert

Gestern lugte das Rehkitz aus heimischen Latifundien


Bizarrer Kronleuchter

Da muss man aber ganz schön lange polieren …….