Einmal um die Welt

bin ich die letzten 30 Jahre gereist. Erst als Studentin und Doktorandin, dann als Escort und Aktivistin, in den letzten Jahren auch für ein digitales Unternehmen, weshalb ich nächstes Jahr nach China (Shengzen, Shanghai, Peking) und in die USA nach Los Angeles, New Mexico, Arizona, New Orleans reise. Ich beschäftige mich jetzt professionell mit Zukunftsfragen in der digitalen Industrie. Interessanter als Professorin an einer Provinz Universität, wo man nichts zu lachen hat. Ich lerne jetzt Programmiersprachen in den nächsten Monaten, da ich mich u.a. mit künstlicher Intelligenz beschäftige.

Kürzlich wollte mich ein Journalist zum Thema Ausstieg aus der #Sexarbeit befragen, aber ohne Gage. Da mach ich nicht mehr mit. 20 Jahre ehrenamtliches Engagement, Medienarbeit sind genug. Was könnte ich zum Thema Ausstieg schon sagen? Dass man als Wissenschaftlerin und teilnehmende Beobachterin in der Sexarbeit Sozialforschung national & international am eigenen Leib betreiben kann, um die Erkenntnisse in der IT Industrie zu nutzen, wo ich nun über Zukunftsfragen in der digitalen Industrie brüte. Mehr gibts zum Thema Ausstieg nicht zu sagen, nur, dass ein Ausstieg im Durchschnitt 2-3 Jahre dauert, eine neue Karriere 10 Jahre. Und ich war von Anfang an medial geoutet, was den Umstieg erschwert. Ich bin jetzt 53 & auf dem Höhepunkt meines Frauenlebens. Ich komm aus dem Ghetto von Duisburg & hab einen langen Weg hinter mir, der mich als Aktivistin um die ganze Welt führte. Deshalb engagiere ich mich nun bei den Linken. Es fehlt dort an innerer und äußerer Führung, die Lager sind verfeindet, das Wählerpotential ist niedrig, und die Partei zuletzt unter 5%, also alles gute Voraussetzungen für mich, eine Expertin für aussichtslose Projekte und Überlebensstrategien.

Ariane 2008



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.