Panik ist gesund

Das Virus hat dazu geführt, daß ich mich jetzt schon mit meinen Chefs und Kolleginnen komplett überworfen habe. Ich arbeite in einem sensiblen Bereich, wo wir Risiken an unsere Nutzer der Plattform kommunizieren müssen. Nicht alle sind jung und gesund und falls doch trotzdem ein potentieller Überträger. Ich verstehe diese Ignoranz in meinem Team nicht. Sie behaupten, das sei alles Panikmache, weshalb ich nicht informieren darf. Ich bleibe weiterhin der festen Meinung, daß die Aktivitäten der Zielgruppe unserer Plattform unter aktuellen Umständen ein echtes Lebensrisiko ist und deshalb eine Warnung an alle Nutzer ausgesprochen werden muß. Am liebsten würde ich kündigen, wenn ich es mir leisten könnte.

Dieser Artikel in der FAZ ist bemerkenswert in der Runde der Verharmlosern https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/coronavirus-panik-und-angst-retten-leben-16669427.html



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.