Barcelona – Berlin – Frankfurt

Barcelona

Kaum in Berlin angekommen, gingen ja schon wieder die Arztbesuche los. Also auf zum Zahnarzt, wo ich heute schon wieder war. Ab 50 fällt man langsam, aber gnadenlos auseinander.

Meint Ihr, das ist ein interessantes Thema über das älter werden zu schreiben? Ich weiß es nicht. Ich finde es schrecklich, wenn immer mehr Leute sich über Krankheiten unterhalten. Da halte ich lieber den Mund.

Jedenfalls ist nächste Woche ein besonderer Termin in Frankfurt. Drückt mir die Daumen bitte. Falls es klappt, stehe ich Rede und Antwort.


5 Kommentare on “Barcelona – Berlin – Frankfurt”

  1. Christian_who sagt:

    Ich drücke Dir den Daumen

  2. Ariane sagt:

    Vielen Dank 😘

  3. francoisefortier sagt:

    Mich beschäftigt das Älterwerden auch – bin gerade 30 geworden …

  4. Ariane sagt:

    30 ist so ein Wendepunkt. Bis 30 sollten die beruflichen Weichen für die Zukunft gelegt sein. Auch die Frage, ob man eine Familie gründet, stellt sich akut. Ich hab ja erst spät mit der Sexarbeit angefangen, also 2003, da war ich schon 35, und bald werde ich 52.

  5. Über den Wendepunkt denke ich sehr viel nach.

    Es gibt sehr viele Frauen, die erst mit 35 einsteigen. Ich habe auch sehr lange gebraucht, den Wunsch Realität werden zu lassen …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.