escort wrap-up

aus der Reihe: ein Sexcort mummelt sich ein

Die Tage sind kurz und kalt, Zeit sich einzumummeln, zu kuscheln und auf die kommende Heizungsabrechnung mit Spannung zu blicken. Nun ist es mir zwar gelungen, fast sämtliche meiner Betätigungsfelder ins Warme zu verlegen, die Einkäufe durch einen Lieferservice herbeischaffen zu lassen, hausfrauliche Aspekte der Nahrungszubereitung zu vernachlässigen und sogar Scheuerlappen muss ich noch nicht einmal mehr mit Gummihandschuhen anfassen; und warum das alles? Um Energien für wichtigere Dinge zu sammeln; die Möglichkeit auf Knien rumzurutschen behalte ich mir anderen, kostbareren Momenten vor.

Trotzdem gilt es, den Weg von einem warmen Nest ins andere gelegentlich zu überbrücken, wobei mich hier Taxifahrer eskortieren – immerhin, das zweitälteste Gewerbe der Welt -, an deren Nörgelei ich mich mittlerweile gewöhnt habe. Es gibt auch schon einen Berliner Taxifahrer, der aus seiner Not mit seinen Passagieren ein Buch zusammengefriemelt hat. Vielleicht komme ich ja vor. Ich bin gleich zu einer Buchbesprechung geladen, allerdings geht es nicht ums Taxi fahren, sondern um Sex.  Es treibt  mir schon den Angstschweiss ins Gesicht, wenn ich daran denke, welch noble Gesellschaft mich gleich erwartet, der alte Berliner Adel City-West. Morgen werde ich berichten, wie es mir bei hoher Promi-Dichte ergangen ist und auch, ob der Schweiss durch die winterliche Kühle gemildert werden konnte. Aber ich will nicht undankbar sein und schaue optimistisch einem noch kälteren Winter entgegen und einem privaten Zwischenstop, wo auch im Winter die Palmen noch grün sind. Eigentlich mag ich den Winter, wie auch jede andere Jahreszeit, alles wird langsamer, zumindest ich, und ich kann Energien sammeln.

So, ich muss los. Die Taxe wartet. Komm ja schon …



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.