Das Bordell – fordistische Werkbank oder postfordistischer Wellness-Betrieb?

Escort wird zumindest in Deutschland als Randzone privilegierter Sexarbeit verstanden, während sich in Spanien, Frankreich … im anglo-amerikanischen Sprachraum fast alle Kolleginnen so bezeichnen, nur das Honorar differiert. Auch bieten Frauen am Strassenstrich fast überall Escort an, wie ich in Las Vegas besichtigen durfte. In den hiesigen Verhältnissen verläuft die Demarkationslinie in vielen Diskussionen zwischen Strasse, Bordell, Modellwohnung, „Bums-Boxen“ (sorry, der Begriff ist nicht von mir, sondern aus der Schweiz), Wohnmobilen, Zuhause-Agenturen und sog. High-Class und 5***** Hotellerie-Escort. Die überwiegende Zahl an P6-Kontakten findet wohl in den erst genannten Bereichen statt und hier ist zu überlegen, ob und wie gewisse Privilegien nicht auch Einzug in ein selbstverwaltetes Sexworker-Haus halten könnten. Hier hat mein Kollege und Mitstreiter Marc of Frankfurt im Sexworker.at-Forum nicht nur eine Vision, sondern ein praktisches Modell entwickelt, das zeitgemässe Rahmenbedingungen moderner Sexarbeit organisieren könnte. Wellness für alle!
Bitte nicht weinen jetzt, wenn ihr das Wort „Arbeit“ hört oder „Vision“, die so furz-trocken sind. Zum Befeuchten hilft ein Blick auf meine neuen Photos, die ich gestern eingestellt habe.

Das Modell sieht also wie folgt aus:

Zu den Erfordernissen und Umsetzbarkeit im Bereich des Möglichen im einzelnen hier weiterlesen.
Bei Interesse freue ich mich über Feedback bzw. auch an der zitierten Stelle des Forums.

Euch allen einen geruhsamen Sonntag-Abend, was immer ihr auch treibt, und einen guten Start in die Woche!

PS: Weil es gerade so schön passt … When ideas have sex



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.