Beschwerde, Beschwerden

Ähm, muss mich mal kurz zu Wort melden; um es nach meinen vielen Blog- und Forenbeiträgen noch einmal eindeutig zu sagen. Aus aktuellem Anlass:
ich suche als Hure ja keine Freundschaften, ich bin versorgt und erleide keine soziale Mangelexistenz, Bekanntschaften über das P6-Gewerbe, die halten, wenn es sich im Laufe vieler Treffen ergibt, Freundschaft vielleicht nach Jahren …. ich bekomme einfach sehr viele Anfragen von Männern, die mich einfach so treffen und kennenlernen möchten; ist ja ok, aber dann gegen Bezahlung. Aber das wollen sie dann auch nicht und reagieren angesäuert, gar beleidigt, nennen mich „professionell“.

Eine andere Gattung schreibt oder teilt mir regelmässig mit, daß sie mich aufgrund meiner virtuellen Beiträge als „echten“ Menschen betrachten, wahlweise als Künstlerin, und mich daher nicht mehr als Hure sehen oder buchen können. Ist doch kein Problem, Experiment geglückt: ich bin tatsächlich mehr als eine Nutte. Ich bin ein Mensch und eine der spannendsten Frauen, die Berlin zu bieten hat. Aber eben nur gegen Bezahlung.


8 Kommentare on “Beschwerde, Beschwerden”

  1. sapasan sagt:

    cash talks – bullshit walks!

  2. haveanicedai sagt:

    and who stalks?

  3. haveanicedai sagt:

    Warum so bescheiden? Eine der spannensten Frauen Berlins und Londons! Über dies ist die Geld ja nur eine Umrechnungsform für den Austausch von Wirtschaftsgütern… insofern könnte man(n) doch auch andere werthaltige Angebote machen – erlegte Tiere, Goldschmuck, oder Ähnliches…. und wenn Du bei Cash bleiben willst, kann ich auch verstehen, warum griechisch nicht in Frage kommt…….

  4. erlegte Tiere …. zum Essen oder um den Hals hängen?! Find beides anziehend. F*** PC. Derzeit interessiere ich mich für Greifvögel, also für die Jagd … Falconry is the sport of kings and princes.

  5. sapasan sagt:

    That is nice! – Greifvögeln

  6. „Die Beschwerde von dir, Männer erwarten eine Gratisveranstaltung, wenn sie dich für ein sexloses Date buchen, weise ich entschieden zurück. “ Eine reine Unterstellung bzw. deine Interpretationsleistung. Kennen wir uns eigentlich? Kann mich nämlich nicht erinnern, dass „wir das Thema vor ein paar Tagen an anderer Stelle hatten“. Bitte klär mich auf.

  7. Ich verstehe deine Projektionen allerdings überhaupt nicht und kann mich noch sehr gut an unser Telefonat erinnern. Ein einziges Treffen vor mehr als einem Jahr und du phantasierst von einer „Amour fou“ und Nebenbeziehung?! *kopfschüttel* Mach dir das Leben nicht so schwer …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.