Ariane – Liebe im Darkroom

„Ariane – Liebe am Nachmittag“, ein Film von Billy Wilder mit Audrey Hepburn in der weiblichen Hauptrolle, „die sich in einen alternden Playboy verliebt und sich als erfahrene Frau ausgibt, um sein Interesse zu wecken“ (Lexikon des Internationalen Films), inspirierte mich seinerzeit zu meinem „Künstler“-Namen, aber auch die Rakete hat es in sich, wegen des Temperaments. Nun, die Rakete ist gerade wieder gesund und zufrieden am Schreibtisch gelandet und ein wenig erschöpft. Ich habe am Wochenende neben exzellenter Küche  die Vorzüge eines Darkrooms genossen, wo ich u.a. zwei Unbekannten in einer dunklen Ecke die Schwänze gewichst habe, bis sich ihr Saft auf meine zarte Hand ergoss. Das gefiel mir, fast fand ich es ein wenig schade, sie, verklebt wie sie war, in der nächsten Toilette zu säubern. Am liebsten hätte ich sie wie eine Trophäe vor mir hergetragen, ‚ seht her, diese schöne, schlanke Frauenhand, benetzt mit dem schönsten Ingredenzium, was ein Mann zu bieten hat …‘

Ein Darkroom ist eigentlich das Beste, was einem an Pfingsten passieren kann, außer Petting am Nachmittag.

Ich habe dieses Wochenende wirklich sehr genossen und schicke einen virtuellen Kuss hinaus an jenen, der sich angesprochen fühlt.

Inspiriert durch die außerordentliche Begegnung mit Monsieur X  

griff ich zur Lektüre von Thomas Brasch:

Selbstkritik 4

Vorm Schaufenster in Amsterdam: Die nackte Hure

hinterm Glas. Zwischen zwei Käufern macht sie Pause

auf dem Hocker. Auf ihrem Knie ihr Tagebuch. Die Männer

neben mir recken die Hälse: Was

schreibt die da. Sie hebt den Kopf und lächelt:

Mich könnt ihr kaufen. Was ich denke nicht.

Ich gehe weiter: dankbar für den kostenlosen Unterricht.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.