der Avatar und seine Geschichte

Lecktüre und Link-Tips an einem verregneten Wochenende

„Wer bist Du?“, fragt Maxx/Ray chattend – „Was meinst Du? Es gibt Tausende von Antworten“, in: Die Quotenmaschine v. Norman Ohler
Cyborgs: „Der Mensch der Zukunft entwächst seinem Körper“, zur lesenswerten Buchkritik

„Über sich verzweifeln, verzweifelt sich selber los sein wollen, ist die Formel für alle Verzweiflung, so daß daher die zweite Form von Verzweiflung, verzweifelt man selbst sein zu wollen, zurückgeführt werden kann auf die erste, verzweifelt nicht man selbst sein wollen, ebenso wie wir im Vorhergehenden die Form verzweifelt nicht man selbst sein wollen aufgelöst haben in die Form verzweifelt man selbst sein wollen … Ein Verzweifelnder will verzweifelt er selbst sein. Aber wenn er verzweifelt er selbst sein will, so will er ja sich selbst nicht los sein. Ja, so scheint es; sieht man aber näher zu, so sieht man gleichwohl, daß der Widerspruch der gleiche ist. Das Selbst, das er verzweifelt sein will, ist ein Selbst das er nicht ist …“ Kierkegaard

zur weiterführenden Lektüre:
„Der Mensch ist, was wir alle wissen“ Demokrit, Fragmente
„Man müßte sagen: Ich werde gedacht (…) Ich ist ein Anderer“ Rimbaud, Lettres
„Die Verwandlung“ Kafka
„Stiller“ Max Frisch

»Les Immatériaux – Epreuves d’ écriture«, 1985  Logo

Jean François Lyotard; Les Immatériaux – Epreuves d’ écriture«, 1985 Logo; zur Ausstellung
„Mon livre philosophie, dit-il“



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.